SPINAT-FETA-PALATSCHINKEN

EINE HERZHAFTE VARIANTE DES SÜßEN KLASSIKERS!

 
 

Zutaten


Portionen: 2

 

Für die Palatschinken:

2 Eier

125g Vollkornmehl

150 ml Pflanzenmilch

Etwas Salz

Öl zum Anbraten


Für die Füllung:

200g Feta

1 EL Mehl

3 EL Milch

100g Creme Fraiche

500g Cremespinat (tiefgefroren)

Gewürze: Muskatnuss, Salz und Pfeffer



 
 

Zubereitung:


Zubereitungszeit: 25 Minuten

 

1. Das Mehl mit Eiern, Milch und Salz verrühren.

 

2. In einem kleinen Topf die Milch erhitzen, das Mehl einrühren und 3 EL Creme Fraiche ebenfalls hinzugeben. Dann den Cremespinat hineinlegen und erwärmen, zwischendurch umrühren.

 

3. Eine Pfanne erwärmen, etwas Öl hineingeben und und einen Schöpflöffel Teig hineingeben. Beide Seiten sollten gold-braun gebacken werden. (auf mittlerer Stufe). So oft wiederholen bis der Teig aufgebraucht ist.

 

4. Sobald der gesamte Spinat eine cremige Masse ist, mit Muskatnuss, Salz und Pfeffer würzen.

 

5. Den Feta in längliche Streifen schneiden (optimalerweise pro Palatschinke einen Streifen).

 

6. Pro Portion zwei bis drei Palatschinken mit Creme Fraiche bestreichen, jeweils einen Schöpflöffel von dem Spinat hineingeben und jeweils einen Streifen Feta über dem Spinat zerbröseln.Anschließend die Seiten links und rechts einklappen.

 

7. Gerne mit Pinienkernen und Blattspinat garnieren :)

 

Guten Appetit!


Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

KICHERERBSEN-CURRY