SPAGHETTI MIT KÜRBIS UND FETA

Ein "Must-Cook" im Herbst!

 
 
 

Zutaten

 

Portionen: 3-4


400g Nudeln (z.B. Spaghetti)

400g Kürbis

2 Frühlingszwiebeln/Jungzwiebeln

250g Sahne (Schlagobers)

1 Feta (150g)

3 EL Olivenöl

1 EL Pflanzenöl (zum Anbraten)

Salz und Pfeffer

 


 

Zubereitung:

 

Zubereitungszeit: 25 min

 

1. Backofen auf 180 Grad Ober-Unterhitze vorheizen und gesalzenes Wasser für die Nudeln zum Kochen bringen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.

 

2. Den Kürbis schälen und in kleine Stücke schneiden. Ebenso den Feta in viereckige Stücke schneiden und beides auf dem Backblech verteilen. Mit Salz und Pfeffer würzen und Olivenöl darüber geben. In den Ofen schieben und ca. 10-15 Minuten backen.

 

3. Nudeln in das kochende Wasser geben. Sobald diese fertig gekocht sind, diese abgießen und zur Seite stellen.

 

4. In der Zwischenzeit zwei Jungzwiebeln/Frühlingszwiebeln schneiden und in einer Pfanne mit 1 EL Pflanzenöl anbraten. Dann die Sahne (Schlagobers) dazugeben und auf mittlerer Stufe 5 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Optimal auch noch mit Muskatnuss würzen.

 

5. Sobald die Sauce und der Kürbis im Ofen fertig ist, die Nudeln in Servierschalen geben, jeweils 4-5 EL der Sauce dazugeben und den Kürbis und den Feta darauf anrichten.

 

Guten Appetit!


Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

KICHERERBSEN-CURRY