QUINOA-ERDNUSSBUTTER RIEGEL

De perfekte, süße Protein-Quelle

 

Diese leckeren Riegel sind natürlich sehr gesund, aber vor allem perfekt für Sportler. Denn mit 13 Gramm Protein pro 100g ist das eine ordentliche Menge. Das Gute im Vergleich zu den meisten anderen Proteinriegeln: Die Proteinquelle ist natürliche Ursprungs und ist für unseren Körper somit besser verwertbar. Außerdem hält uns proteinhaltige Nahrung länger satt. Somit ist das der perfekte Snack für Zwischendurch, aber auch vor und nach dem Sport. Lecker!!

 
 

Zutaten

 

Portionen: 8-10 Riegel


60g gepopptes Quinoa

100g Erdnussbutter/Erdnussmus

100g Agavendicksaft

150g Zartbitter Schokolade

1/2 TL Salz

 


 

Zubereitung:

 

Zubereitungszeit: 20 min

Auskühlungszeit: 20 min

 

1. Gepopptes Quinoa in einer Schale mit dem Salz vermengen

 

2. Erdnussbutter mit dem Agavendicksaft in einem Topf erhitzen und miteinander verrühren, anschließend zum Quinoa geben und miteinander vermischen

 

3. Eine kleine Auflaufform mit Backpapier auslegen und die klebrige Masse darauf verteilen, festdrücken und glattstreichen. Das Blech zum Abkühlen in den Kühlschrank stellen.

 

4. Die Schokolade in kleine Stücke brechen und langsam über dem Wasserbad erhitzen. Die flüssige Schokolade auf der Quinoa-Masse verteilen und verstreichen. Anschließend im Kühlschrank aushärten lassen.

 

5. In kleinere Riegel schneiden und in einer verschließbaren Dose aufbewahren

 

Guten Appetit!

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

KICHERERBSEN-CURRY